Einträge von wordpressadmin

Rede der neuseeländischen Ministerpräsidentin nach dem Massaker von Christchurch

Jacinda Ardern ist Premierministerin von Neuseeland und seit 2017 Parteivorsitzende der sozialdemokratischen Partei. In den Tagen nach dem rechtsextremen Terroranschlag von Christchurch beweist sie Stärke und drückt den Angehörigen der Opfer ihr Mitgefühl aus. Sie gibt der Trauer und dem Schmerz einer ganzen Nation ein Gesicht. So auch in ihrer Rede vor dem Parlament am 19. März […]

Christenpflicht Friede und Versöhnung

Adalbert Krims, Plattform-Mitglied, hatte eine Trauerrede zu halten. Der Wiener evangelisch-reformierte Pfarrer Balázs Németh war am 29. Dezember 2018 gestorben. Krims ließ Németh selbst zu Wort kommen – mit bemerkenswerten Texten, denen zufolge Friedensarbeit Kennzeichen christlicher Verantwortung ist. „Der konkrete Einsatz der Christen für den Frieden ist ihre Visi­ten­karte. Wir verwen­den unsere Visitenkarte, wenn wir […]

Sichtbare Moscheen

Von Barbara Coudenhove-Kalergi   ***  Die schiitische Moslemgemeinde in Wien wollte auf einem vom iranischen Staat gekauften Grundstück eine Moschee bauen. Abgelehnt. Die Begründung: Der ins Auge gefasste Standort liegt in einem Gewerbegebiet. Eine richtige Entscheidung? Oder eine falsche? Derzeit gibt es in Österreich für 700.000 Muslime drei Moscheen: in Wien-Floridsdorf, in Imst und in Bad […]

Gegen Irreführung und Generalverdacht

Die „Plattform Christen und Muslime“ bemüht sich um eine Klarstellung im Streit um die islamischen Kindergärten in Wien. Um der notwendigen Objektivität willen kann die Durchführung von qualitativ-empirischer Forschung nur von ausgewiesenen und neutralen Sozialwissenschaftler/innen vorgenommen werden, die weder positiv noch negativ in die Sache involviert sind. Eine solche Forschung arbeitet mit thematisch offenen Interviews, […]

Wichtiger denn je: Begegnung und Dialog!

Der Terror von Paris bewegt uns in gemeinsamer Trauer und in Solidarität mit den Maßnahmen zur Aufklärung und zum Schutz vor weiteren Verbrechen. Voraussetzung für alle Reaktionen muss die Klarstellung sein, dass Christen wie Muslime das Leben achten. Die „Plattform Christen und Muslime“ hat sich zur Aufgabe gestellt, Frieden zu stiften, und unterstützt daher alle […]

Aufruf zur Solidarität

Angesichts der unerträglichen Bedingungen in den Aufnahmezentren für schwerst traumatisierte Flüchtlinge appelliert die „Plattform Christen und Muslime“ an die politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern, die Betroffenheit, ja Beschämung österreichischer Bürger über die herrschenden Zustände nicht zu unterschätzen. Es ist jetzt dringend geboten, sich einmal mehr jener landesweiten Hilfsbereitschaft zu entsinnen, die unser Land und […]

„Plattform Christen und Muslime“ verurteilt PEGIDA

Die „Plattform Christen und Muslime“ wendet sich entschieden gegen den Versuch der PEGIDA-Bewegung, nun auch in Österreich – wie es heißt – „Unruhe zu stiften“. „Das Schüren von Angst und Aggression auf der Basis von Halbwahrheiten und Ressentiments ist ein Angriff auf den solidarischen Zusammenhalt der Gesellschaft“ schreibt die „Plattform Christen und Muslime“ in einer […]

Stellungnahme zu den Morden in Paris am 7. Jänner 2015

Mit Entsetzen schauen wir auf die Bluttat verbrecherischer extremistischer Gewalttäter, die im Namen des Islams auftraten. Wir fühlen mit den fran­zösischen Opfern, zu denen auch Juden und Muslime zählen. Wie tausende von Menschen, zu denen ebenfalls sehr viele Mus­lime gehören, erklären wir uns mit dem Geist der Brüderlich­keit solidarisch. Wir geben der Hoffnung Ausdruck, dass […]